© MWM Mobility Solutions

Dalli – Etablierung eines On Demand-Verkehrs im Landkreis Oder-Spree

Insbesondere in ländlichen Regionen ist der Zugang zu öffentlichen Mobilitätsangeboten (Bus, Bahn) oftmals sehr eingeschränkt. Neue Ansätze wie „On Demand-Verkehr“ erweitern gezielt die Möglichkeiten dort, wo die Nachfrage nach Beförderung im ländlichen Raum besteht. tamen. übernimmt in dem Projekt die projektbegleitende Evaluierung des Pilotbetriebs.

© tamen.

Runder Tisch der Personal­verantwort­lichen für den RWK Eberswalde

Das Thema Fachkräftesicherung hat für viele Unternehmen oberste Priorität – auch in der Stadt Eberswalde (Landkreis Barnim). Dort hat die städtische Wirtschaftsförderung eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, damit lokale Unternehmen sich über aktuelle Themen informieren und untereinander austauschen können. tamen. übernimmt die inhaltliche Vorbereitung und Durchführung von insgesamt drei Netzwerkveranstaltungen.

© tamen

Ombudspersonen für stationäre Einrichtungen im Land Brandenburg

Auf Grundlage des Brandenburgischen Pflege- und Betreuungswohngesetzes (BbgPBWoG) können Kommunen für stationäre Einrichtungen der Altenpflege und Eingliederungshilfe eine Ombudsperson ernennen. Ombudspersonen gestalten und fördern ehrenamtlich die Beteiligung der Bewohnerinnen und Bewohner am gesellschaftlichen Leben in der Gemeinde oder im Stadtteil.

© Dana Manthey / WFBB

Netz_WB – Weiterbildungs­verbünde als lernförderliche Strukturen

Welche Rolle können regionale Bildungsdienstleister bei der Bekämpfung des Arbeits- und Fachkräftemangels in Brandenburg spielen? In dem Modellprojekt „Netz_WB – Weiterbildungsverbünde als lernförderliche Strukturen“ wurde mit dem Uckermärkischen Regionalverbund e.V. und seinen Mitgliedern dieser Frage nachgegangen.

© Angela Schneider-Bodien

Modellprojekt: Ökumenisches Bildungsforum für energie­effiziente Bestands­sa­nie­rung (BEB)

Ältere Gebäude verursachen einen nicht zu unterschätzenden Teil der CO2 Emissionen in Deutschland, sie sollten jedoch aus vielen Gründen erhalten werden. Im Bildungsforum informieren wir über angemessene Maßnahmen der Energieeinsparung und Energieeffizienz; Ebenso bieten wir einen Ort des Austauschs und des gegenseitigen Lernens zwischen den Gebäudeeigentümer*innen, Architekten und Ingenieuren sowie dem Handwerk.

© Kzenon / Adobe Stock

Perspektive AGAP

Das Projekt „Perspektive AGAP“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Situation der Beschäftigten in Einrichtungen der stationären und ambulanten Pflege im Land Brandenburg zu verbessern. Die Pflegedienste werden dabei unterstützt, angesichts branchenspezifischer Rahmenbedingungen und Herausforderungen die für sie passenden Lösungen in den Bereichen Personal- und Organisationsentwicklung zu finden.

© tamen.

Bürgergenossenschaft Altmark

Konzept für die Gründung einer Sozialgenossenschaft für den Aufbau dezentraler Dorfpflegezentren zur Unterstützung hilfebedürftiger Menschen in der LEADER Region Uchte – Tanger – Elbe

Pflege im Quartier: Pflege-Netz Stendal (PiQ)

Das Kompetenzzentrum Soziale Innovation Sachsen-Anhalt (KomZ) hat die tamen. GmbH gemeinsam mit der Bürgerinitiative Stendal e.V. beauftragt, im Stadtteil Stadtsee der Hansestadt Stendal ein Bündnis für Pflege und Gesundheit pilothaft aufzubauen.

© Irvandy Syafruddin

Handbuch »Personalentwicklungs- und Einsatzkonzepte in der Pflege«

Im Rahmen eines Modellprojekts mit dem Titel „Anforderungen an Pflegefachkräfte – Entwicklung innovativer Personaleinsatz- und Personalentwicklungskonzepte“ wurden von 2015 bis 2018 Arbeitshilfen entwickelt, die stationäre Pflegeeinrichtungen bei der Anpassung ihrer Personaleinsatz- und Entwicklungskonzepte unterstützen sollen. tamen. hat auf Grundlage der Materialien und Handlungsempfehlungen ein praxisorientiertes Handbuch erstellt.

© Clay Banks/Unsplash

Integrationsmonitoring Landkreis Uckermark

Für eine gelingende Integrationspolitik braucht es eine fundierte Datenbasis, die Integrationsfortschritte nachvollziehbar macht und zentrale Herausforderungen aufzeigt. Das Integrationsmonitoring trägt hierzu statistische Daten und Einblicke aus verschiedenen Perspektiven zusammen, um den Stand der Integration im Landkreis zu erfassen. Die Ergebnisse dienen als Grundlage für politische Entscheidungen in der Integrationsarbeit.

Eingangsbereich Fotoatelier ImageFactory in Gartenstadt Drewitz

© tamen.

Gewerbeverein Gartenstadt Drewitz

Im Auftrag der Landeshauptstadt Potsdam unterstützt und begleitet tamen. den Auf- und Ausbau der „Aktionsgemeinschaft Gartenstadt Drewitz e. V.“ als Gewerbevereinigung im Potsdamer Stadtteil Drewitz.

© tamen

Begegnungsmarkt Oberland

Konzeptentwicklung für ein Nahversorgungszentrum, in dem Waren des täglichen Bedarfs, Dienstleistungen, Hilfen für den Haushalt, Beratung und kulturelle Veranstaltungen unter einem Dach angeboten werden. Verbunden mit Qualifizierungsmaßnahmen sollte wohnortnahe Arbeit geschaffen werden.